Tabitha von 'Bewitched' sieht jetzt aus wie eine ernsthaft magische Frau

Tabitha von 'Bewitched' ist erwachsen und magischer als je zuvor!

Tabitha von Verliebt in eine Hexe Tabitha von Verliebt in eine HexeBildnachweis: Ashmont Productions

Vor Harry Potter, Es gab die Sitcom der 1960er Jahre Verliebt in eine Hexe über eine nicht ganz so durchschnittliche Hausfrau mit einem magischen Geheimnis. Mit ihrer zuckenden Nase war Samantha Stephens, gespielt von Elizabeth Montgomery, eines unserer aufgewachsenen Hexenidole. Und wir alle wollten Samanthas Tochter mit aufkeimenden Kräften sein. Tabitha. Das Verliebt in eine Hexe Kinderstar - Jetzt eine magische Frau! - sprach kürzlich mit Fox News über ihre Erfahrung in der Show und ihre Verbindung mit Montgomery.

Erin Murphy habe die Rolle von Tabitha vor der Show bekommen dritte Staffel. Sie und ihr brüderlicher Zwilling Diane landeten die Rolle, weil die beiden Montgomery ähnlich sahen und keine Angst vor den Studioleuchten hatten.

Tabitha.jpeg Tabitha.jpegBildnachweis: Ashmont Productions / Getty Images / Greg Doherty

Ähnlich wie die Verliebt in eine Hexe Murphy teilte mit, dass die Beziehungen hinter den Kulissen zwischen den Darstellern ebenso familiär waren. Sie sagte, Montgomery sei wie eine zweite Mutter für sie und erklärte:





'Meine Eltern standen nicht neben mir [während ich arbeitete]. Also sah ich zu [Montgomery] als Familie auf, fast als Elternteil. Wir waren Freunde außerhalb des Sets und sie hatte drei Kinder in meinem Alter, also sind wir zusammen aufgewachsen. '

Und erinnerst du dich an Tabithas schrullige Hexengroßmutter Endora? Die Schauspielerin Agnes Moorehead war wie eine andere Großeltern von Murphy.



Moorehead nannte Murphy sogar ihre Enkelin!

Also, was ist Murphy bis jetzt, wo sie alle erwachsen ist? Sie spielt zusammen mit anderen ehemaligen Sitcom-Kinderstars der 60er und 70er Jahre in einer Show namens Leben unterbrochen. Es wurde ihr von Alison Arngrim von aufgeschlagen Kleines Haus in der Prärie Ruhm. Murphy erzählte Fox News,

'Weil Sie wissen, dass wir alle Kinderdarsteller sind, wollen wir alle auf irgendeine Weise weiterarbeiten, also werfen wir uns immer gegenseitig Ideen vor. Ich sage zu fast allem nein. Ich habe den Ruf, wählerisch in Bezug auf die Dinge zu sein, die ich tun werde und die ich nicht tun werde. Aber es stellte sich heraus, dass dieses Projekt eine Gruppe meiner guten Freunde hatte. '

Tabitha ist erwachsen, schafft aber immer noch TV-Magie! Und lernen, dass die hinter den Kulissen von Verliebt in eine Hexe war genauso warm und einladend wie die Geschichte, die wir in Technicolor gesehen haben, ist auch ziemlich großartig.



Wir fühlen uns inspiriert, wieder mit der Nase zu wackeln!