Ist das normal? Ich stehe auf, wenn ich meinen Hintern abwische

Wischen Sie sich im Stehen oder Sitzen den Hintern ab? Wir haben Experten gefragt, ob dieses Verhalten „normal“ ist und warum manche Menschen einen Weg dem anderen vorziehen.

im Stehen abwischen im Stehen abwischenBildnachweis: Getty Images

Sie haben peinliche, knifflige und ansonsten ungewöhnliche Lebensfragen. Wir haben Antworten. Willkommen zu Ist das normal? , eine No-Nonsense-No-Judgement-Ratgeber-Kolumne von HelloGiggles, in der wir Experten ansprechen, um herauszufinden, wie typisch (oder nicht) Ihre Situation ist.

Lieber ist das normal?,

Ich stehe wenn ich wischen mein Hintern nach dem Nummer zwei gehen . In einem aufschlussreichen Gruppenchat erfuhr ich, dass meine Freunde alle sitzen und sich sogar über mich lustig gemacht haben, weil ich gestanden habe! Bin ich ein Verrückter dafür? Gibt es gesundheitliche Risiken? Ich habe versucht zu sitzen und es fühlt sich einfach nicht richtig an.





Liebe,

Stehender Scheibenwischer



- -

Lieber Stehwischer,

Ich habe gute Neuigkeiten: Du bist nicht allein. Genau dieses Thema hat vor einigen Jahren auf der sozialen Plattform Reddit ein ziemliches Gespräch ausgelöst.



Während ein Reddit-Benutzer befragt 950 Teilnehmer - 626 als männlich, 306 als weiblich und 18 Personen als „andere“ eingestuft - stellten fest, dass 65,7% der Befragten sich im Sitzen und 34,3% im Stehen abwischen. Aber auch wenn stehende Scheibenwischer in der Minderheit sind, existieren sie doch. Ich weiß, weil ich einer von ihnen bin! Es ist eine angeborene Angewohnheit von mir und ich fühle mich nicht schlecht dabei - und du solltest es auch nicht.

Um herauszufinden, warum wir es vorziehen, im Stehen zu wischen, fragte ich einen zugelassenen klinischen Psychologen: Dr. Michael Kinsey , Ph.D., zu erklären. Er sagt, dass die Gewohnheiten, die wir im Zusammenhang mit dem Kacken erwerben, mit Einstellungen korrelieren können, die wir in Bezug auf unsere psychische und körperliche Integrität haben.

„Wie wir auf das Chaos reagieren, das wir nach dem Kacken anrichten, erzählt eine Geschichte darüber, wer wir sind, wie wir uns ausdrücken und wie ordentlich wir uns in der Welt befinden müssen. Während das Stehen zum Abwischen keine universelle Bedeutung hat, enthält es persönliche Bedeutung “, sagt er. „Vielleicht hat die Tatsache, dass Sie dieses Verhalten noch nie in Betracht gezogen haben, Bedeutung. Oder vielleicht ist es die Menge an Agentur, die Sie fühlen, wenn Sie stehen oder sitzen. Eine andere Hypothese könnte sein, wie schnell Sie sich von Ihrem Abfall distanzieren möchten. Es sind beliebig viele Bedeutungen möglich, aber eine davon passt sicher bequem in die breitere Form Ihrer Persönlichkeit. “

Jedoch, Psychologin Jennifer Barbera hat eine andere Theorie darüber, warum wir stehen. „Ich würde vorschlagen, dass [ein Steher] jemand ist, der unruhig ist und dazu neigt, durch Dinge in seinem täglichen Leben zu eilen, auch wenn er den Waschraum benutzt. Sie neigen möglicherweise zum Tempo und haben Schwierigkeiten, still zu sitzen und sich Zeit für Dinge zu nehmen “, sagt Barbera. Als jemand, der sehr ungeduldig ist, hat mich das beeindruckt. Vielleicht auch für Sie?

Aber während diese beiden Theorien gültig klingen, klinischer Psychologe Dr. Carla Manly sagt, es könnte tatsächlich etwas damit zu tun haben, wie Sie von Ihren Betreuern im Töpfchen trainiert wurden.

„Verhaltensweisen im Badezimmer werden oft durch Beobachten oder Unterweisen von Eltern und Betreuern gelernt. Infolgedessen haben wir oft unbewusst eine Vielzahl von persönlichen Hygienegewohnheiten, die im Laufe der Kindheit übernommen wurden. Während wir uns entwickeln, passen wir unsere Gewohnheiten jedoch auch an unsere eigenen Vorlieben und Bedürfnisse an “, sagt Dr. Manly. 'Während es üblich ist, dass sich Menschen nach einem Stuhlgang zum Wischen hinsetzen, ist es sinnvoll, dass manche Menschen es vorziehen, zu stehen, es ist alles eine Frage der persönlichen Präferenz.'

Friseursalon für natürliches schwarzes Haar in meiner Nähe

Ob eine dieser oben genannten Theorien damit korreliert, warum Sie es vorziehen, beim Abwischen aufzustehen, ist alles, was wirklich zählt Wie Sie wischen, wenn Sie pinkeln, nicht nur, wenn Sie kacken. Dr. Alexis Greene, ein vom Vorstand zertifizierter Frauenarzt, sagt: „Ich denke, [Stehen oder Sitzen] ist genau gleichwertig, solange Sie [von] vorne nach hinten wischen.“

DR. Ning Chan , ein pädiatrischer Notarzt, stimmt zu. Sie weist darauf hin, dass das Abwischen von vorne nach hinten Ihre Vagina sicher und sauber hält, indem es lästig verhindert Intensivstationen vom Auftreten. „Die häufigsten Organismen, die Harnwegsinfekte verursachen, sind gut flora , auch bekannt als Bakterien, die im GI-Trakt und im Poop gefunden werden - insbesondere E. coli. Die Nähe der Darmbakterien zur Harnröhre einer Frau ist ziemlich eng “, sagt Dr. Chan. 'Außerdem ist der Abstand zwischen der Blase und der Harnröhrenöffnung kurz, sodass Bakterien nicht weit reisen müssen, um in die Blase zu gelangen und sich zu vermehren.'

ZU Skandinavische Studie Das 2010 durchgeführte Verfahren untersuchte tatsächlich die Häufigkeit von Harnwegsinfektionen bei schwangeren Frauen, basierend darauf, ob sie von vorne nach hinten, von vorne nach hinten abgewischt oder einfach ihre Vagina mit Toilettenpapier abgetupft haben. Die Ergebnisse zeigten, dass die Inzidenz von Harnwegsinfektionen bei schwangeren Frauen, die sich von hinten nach vorne abwischten, signifikant zunahm.

Die Vorbeugung von HWI ist jedoch nicht der einzige Gesundheitsfaktor, den man berücksichtigen sollte, wenn man entscheidet, wie man nach der Benutzung des Badezimmers abwischt. Menschen, die es vorziehen, beim Abwischen zu stehen, können auch verhindern, dass ihre Hände die Toilette berühren - was für mich wie ein Gewinn klingt. 'Das Berühren des Toilettensitzes mit einer Hand kann besonders besorgniserregend sein, wenn man dann plant, eine Aktivität auszuführen, bei der saubere Hände erforderlich sind', sagt ein lizenzierter Therapeut Dr. Matt Glowiak .

Aus diesem Grund merkt Dr. Chan auch an, dass es nützlich sein kann, in Situationen zu stehen, in denen Sie sich in einer öffentlichen Toilette befinden und Ihr Bestes tun möchten, um Keime zu vermeiden.

„Wenn man bedenkt, wie oft [öffentliche Toilettensitze] von verschiedenen Menschen benutzt werden, können ihre Bakterien und Viren von ihren Stühlen möglicherweise auf die Toilette gelangen. Wenn Sie dann auf der Toilette sitzen, können sich Bakterien und Viren leicht auf Ihre Haut übertragen. Ich glaube nicht, dass Menschen nach der Benutzung öffentlicher Toiletten regelmäßig ihren Genitalbereich und ihre Beine waschen, sodass die Keime so lange auf Ihrer Haut bleiben, wer weiß wie lange “, sagt Dr. Chan.

Besonders jetzt, während der Pandonavirus-Pandemie (COVID-19), können sich Bakterien und Viren wahrscheinlich ausbreiten, da Partikel auf beide Oberflächen fallen und in der Luft bleiben. A 2018 Studie fanden heraus, dass nach dem Spülen einer Toilette diese Bakterienpartikel in die Luft gespritzt sind und dass eine hohe Konzentration nach dem Spülen länger als 30 Minuten verbleiben kann. Profi-Tipp: Schließen Sie den Deckel, bevor Sie spülen. Zeitraum.

Insgesamt ist alles in Ordnung, was für Sie funktioniert! Und für all diese Sitter da draußen, hasse uns Stehenden nicht. Solange du dir Zeit zum Abwischen nimmst, tust du es, Boo! Und wie Dr. Glowiak sagt: 'Denken Sie daran, dass dies vielleicht eine weitere Sache ist, die Sie einzigartig macht.' Also bleib stehen, mein Freund.